Erziehungspartnerschaft

Die Zusammenarbeit und Abstimmung mit den Eltern zum Wohle der Kinder ist Voraussetzung und Ziel der täglichen Arbeit. Voraussetzung für eine Erziehungspartnerschaft sind die gegenseitige Information der Partner und die Transparenz bezüglich der pädagogischen Ansätze und Handlungsweisen.

Durch regelmäßigen Austausch möchte ich die Partnerschaft zu den Eltern pflegen.

Ich biete:
  • Ausführliche Aufnahme- und Informationsgespräche
  • "Tür- und Angelgespräche" beim Bringen und Abholen der Kinder
  • Terminierte Gespräche, in denen ich die Eltern mit Zeit und Ruhe über die täglichen Abläufe und Entwicklungsfortschritte informiere
Grundlage der Entwicklungsgespräche sind meine regelmäßigen Beobachtungen. Beobachte ich in meiner Arbeit Auffälligkeiten in der Entwicklung, so weise ich die Eltern vertraulich darauf hin und unterstütze sie beim Zusammenwirken mit externen Fachkräften.


Ihre Heidrun Weise

Eingewöhnung